Reit- und Therpiehof Schütte
Reittherapie auf dem Reiterhof Schütte
Reittherapie auf dem Reiterhof Schütte
Reittherapie auf dem Reiterhof Schütte
Reit- und Therpiehof Pippi-Lotta

Reittherapie


Reiten trägt zur Entwicklungsförderung und Persönlichkeitsbildung von Kindern und Jugendlichen bei.

Auf Nachfrage bieten wir Ihnen den spielerischen Therapieumgang mit dem Pferd, um mit und vom Pferd zu lernen,
Ziele sind die Förderung von Körperwahrnehmung und Selbstwertgefühl, Schulung des soziales Miteinanders und Vermittlung eines respektvollen Umgangs mit Tier und Natur.

Reittherapie ist eine ganzheitliche Behandlung, die Körper, Geist und Seele anspricht.
Sie ist situationsbezogen, praxisorientiert und richtet sich nach den spezifischen Wünschen der Klienten.

Seit Tausenden von Jahren hängt die Geschichte der Menschen mit derjenigen der Pferde zusammen. Pferde stehen für Kraft, Stärke, Ausdauer und Schönheit.

Pferde sind auch sehr soziale Wesen. Sie haben sich als Fluchttier hoch spezialisierte Wahrnehmungs-und Verhaltensweisen angelegt. Deshalb können sie bei ihrem Gegenüber und in der Umgebung sofort emotionale Spannungsfelder wahrnehmen und sich entsprechend darauf einstellen.
Diese Fähigkeit der Pferde, uns unsere innere und äußere Haltung ständig widerzuspiegeln, bietet eine wunderbare Möglichkeit der persönlichen Weiterentwicklung.